Seit mehr als 30 Jahren ganzjährig in Pollensa lebend, kann ich Ihnen bei Interesse sicher viel Wissenswertes von Land und Leuten hier auf der Insel vermitteln und Ihnen bei Fragen mit dem mallorquinisch-spanischen Leben mit Rat und Tat zur Seite stehen. Als begeisterte Bergwanderung kann ich Ihnen auf Wunsch Tips und Anregungen geben.

Sportmöglichkeiten
In dem kleinen Sportgeschäft  “atemrausch*“  in Cala San Vicente können Mountain-Bikes, Trekkingräder, Schnorchelausrüstung und Wanderstöcke gemietet werden. Geführte Touren und Kurse werden für folgende Sportaktivitäten angeboten: Schnuppertauchen in der Bucht Cala Molins, Wanderungen, Schnorcheltouren, Gymnastik und „Bike+Hike“ Ausflüge (Kombinationstouren aus Radfahren und Wandern). In Puerto Pollensa bietet der deutschen Segel-und Surfverein “Sail und Surf “alles, was der Wassersportfreund sich wünscht.

Mietwagen
Bei der Bestellung eines Mietwagens sowie der Organisation bei An- und Abreise bin ich Ihnen gerne behilflich.  Der Flughafen-Service der örtlichen Mietwagenfirma “Motos Formentor” ist ab einer Anmietung des Mietwagens von mindestens 7 Tagen kostenlos.  Der Mietwagen kann direkt in dem Parkhaus des Flughafens übernommen werden, ohne lästige Wartezeiten an Schaltern oder Abholung außerhalb des Flughafengeländes.te

Casa Monica bietet einen kostenlosen Internetzugang / W-LAN an.

 

Winter
In den Monaten November bis März ist ein Auto empfehlenswert, da in dieser Zeit so gut wie alle Geschäfte und Restaurants in Cala San Vicente geschlossen sind. Das benachbarte Städtchen Pollensa (10 Autominuten) bietet jedoch auch im Winter mit verschiedenen Bars, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten reichlich Abwechslung. Die Supermärkte in der Umgebung sind das ganze Jahr durchgehend geöffnet.